Bal Folk Planet

Tag: 4. März 2018

Folklore-Tänze aus aller Welt – mit Kiomars Abedini

Sa, 29.09.2018 – 12:00 bis 22:30
Bild zum Workshop mit Kiomars Abedini

3. Seminar und Tanzfest mit Kiomars Abedini  (*-***)

Vom Balkan über Griechenland bis nach Israel mit einem Hauch von Orient: Lasst Euch auf diesem bunten Seminar von abwechslungsreichen temperamentvollen Folkloretänzen aus aller Herren Länder mitreißen!

Kiomars Abedini, bekannt als „Kio“, tanzt seit frühester Kindheit persisch-kurdische Tänze und erforscht seit vielen Jahren Folkloretänze aus aller Welt. Mittlerweile lebt er in München und unterrichtet mit viel Freude und Temperament seit mehr als 20 Jahren „Folkloretänze“ im In- und Ausland. Zu seinem Repertoire gehören Tänze des Vorderen Orients, z.B. kurdisch-persische, armenische, israelische ebenso wie griechische oder Balkan- und Romatänze.

Sein lebhafter, temperamentvoller und dabei genauer Unterrichtsstil macht seine Seminare sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene zu einem Erlebnis. Das Lerntempo wird der Gruppe angepasst.

Bitte parkettfreundliche Schuhe und (Kalt-)Getränke mitbringen.
Kaffee und Tee vor Ort zu moderaten Preisen erhältlich.
Für die Kaffeepause freuen wir uns über einen Beitrag zum Buffet.

12:00 – 18:00 Uhr   Seminar (incl. Kaffeepause)
19:30 – 22:30 Uhr   Tanzfest (Einlass 19:00 Uhr)  

Anmeldung  bis 14. September 2018 erforderlich! möglichst durch Überweisung, siehe Seite 3 im TH-Heft, Betreff „Kiomars“
Info:  Gitta Ott, info@erlanger-tanzhaus.de

Veranstalter: Erlanger Tanzhaus e.V.

Kosten: 
Seminar: 20,- € (18,- € für Tanzhaus-Mitglieder)
Tanzfest: 12,- € (10,- €)
Seminar + Tanzfest: 28,- € (24,- € für Tanzhaus-Mitglieder)

American Line Dance Party

Sa, 21.07.2018 – 16:00 bis 22:30

Aus den USA kam American Line Dance auf die europäischen Tanzböden und erfreut sich seit mehr als 20 Jahren ungebrochener Beliebtheit.

In Linien neben- und hintereinander setzen wir einfache Grundschritte zu längeren Figurenfolgen zusammen. Dabei variieren die Tänze je nach Choreographie und Musik von romantisch über schwungvoll bis temperamentvoll. Getanzt wird vorwiegend auf Country- und Westernmusik.

Der Abend setzt sich aus einfachen Mitmachtänzen für alle und komplexen Schmankerln für Geübte zusammen – für jeden ist etwas dabei! Wer sich erstmals versuchen will, sollte den Einführungskurs besuchen.

Kein fester Tanzpartner erforderlich.

Anmeldung bis 07.Juli 2018 erforderlich!

Anleitung: Karoline Aldridge
Termin:   Sa. 21. Juli  2018
  16:00 – 18:00 Uhr   Workshop für Einsteiger
  19:30 – 22:30 Uhr   Tanzparty (Einlass 19:00 Uhr)  
Ort:  Gemeindezentrum Frauenaurach, Aurachsaal, Gaisbühlstraße 4, Erlangen
Kosten: Workshop 7,- € (5,- €  für Tanzhaus-Mitglieder)       Tanzfest 12,- € (10,- €)
  Workshop + Tanzparty 16,- € (12,- € für Tanzhaus-Mitglieder)
  Anmeldung  bis 7. Juli 2018 erforderlich, möglichst per Überweisung auf
das Tanzhaus-Konto, s. Seite 3, Betreff „Line Dance Party 2018“
Info:  info@erlanger-tanzhaus.de          Veranstalter: Erlanger Tanzhaus e.V.

Siehe auch: ER-Folk „Line Dance“ – meist am 4. Donnerstag des Monats

 

Tanzanleiter: 
(Tanz)Themen: 
Kosten: 
Workshop 7,- € (5,- € für Tanzhausmitglieder)
Tanzparty 12,- € (10,- €)
Workshop + Tanzparty 16,- € (12,- €)

Quo Vadis VI (** – ***)

So, 01.07.2018 – 10:30 bis 17:00

Ein Tanztag nur für in Kontratänzen Geübte und Fortgeschrittene!
Kontratänze mit besonders raffinierten und überraschenden Progressionen, Raumwegen und Ornamenten, diesmal mit einem ganz besonderen Leckerbissen:
Uwe W. Schlottermüller (Freiburg) hat für den Vormittag den Tanz „Das glückliche Sachsen“ (Dresden 1806) recherchiert und rekonstruiert. Dieser außergewöhnliche Gesellschaftstanz ist eine Vingt quatre für 12 Paare, bei dem manche Phrasen der Choreographie unüberhörbar nach theatralischen Elementen rufen.
Neben Wiederholungen aus früheren „Quo Vadis?“ ergänzen einige neue Choreographien das Programm.

Tanzanleitung: Uwe W. Schlottermüller, Gitta Ott, Axel Röhrborn
Termin:   So. 01.07.2018    10.30 – 17.00 Uhr (incl. Mittagspause)
Ort:   
Hallerhof (Saal), Tennenloher Str. 3, 91054 Erlangen-Buckenhof
Kosten:   18,– € (14,– € f. Tanzhaus-Mitglieder)
Anmeldung: Mindestteilnehmerzahl: 24 Personen.
Bitte bis 10. Juni 2018 anmelden, per Überweisung auf das Tanzhaus-Konto, s. Seite 3 im Tanzhausheft, Betreff  „Quo Vadis?“
Info:  Axel Röhrborn, Tel. 09131/ 20 14 03, axel.roehrborn@gmx.de

Veranstalter: Erlanger Tanzhaus e.V.

Kosten: 
18,– € (14,– € f. Tanzhaus-Mitglieder)